Herzlich willkommen


JESUS

 

... hat nachgewiesenermassen gelebt

... war nicht nur ein guter Mensch, sondern ist Gottes Sohn

... lebt auch heute noch, da er auferstanden ist

... ist der einzige Weg zu Gott

... liebt jeden Menschen

... kommt gerne zu dem, der mit ihm leben will

... bringt den eigentlichen Sinn ins Leben

... gibt auch in meinem Leben den Ton an!

 

 

Ein Text von Sören Kierkegaard

Jesus will keine Bewunderer, sondern Nachfolger.
Die Bewunderer rühmen die großen Taten Jesu in der Welt von gestern.
Die Nachfolger wissen, dass Jesus in der Welt von heute anwesend sein will.
Die Bewunderer gehen einer letzten Entscheidung für Jesus geschickt aus dem Wege.
Die Nachfolger verbinden ihr Schicksal vorbehaltlos mit dem Schicksal Jesu.
Die Bewunderer sind heute begeistert von Jesus und morgen von einem anderen.
Die Nachfolger können ihren Herrschaftswechsel nicht mehr rückgängig machen.
Bewunderer fragen: Was habe ich von Jesus?
Die Nachfolger fragen: Was hat Jesus von mir?
Die Bewunderer sonnen sich gerne und oft im Glanze Jesu.
Die Nachfolger wenden sich gerne willig dem Elend der Welt zu.
Nein - Jesus will keine Bewunderer; auf sie kann er verzichten - auf Nachfolger nicht.



 
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!